Kreativset

Libellen

Im Sommer macht es riesig Spaß, die frischen Samen vom Ahornbaum zu pflücken und als „Horn" auf die Nase zu kleben. Wir finden aber, dass man auch schon ganz prima mit ihnen basteln kann und daher kommt hier unsere Bastelanleitung für bezaubernde Libellen! Tauchen wir ein in die Welt der Kreativität und erschaffen gemeinsam aus Ahornsamen, Perlen, Pfeifenputzern und Tonpapier wunderschöne fliegende Kunstwerke. Es geht mit ein paar einfachen Schritten und du wirst erstaunt sein, wie leicht du diese zauberhaften Geschöpfe zum Leben erwecken kannst. Schnapp dir unser Bastelset oder deine vorhandenen Materialien und lass uns loslegen!

Was du dafür brauchst:

Falls du unser Kreativset gekauft hast, hast du alles zusammen, was benötigt wird.

• Ahornsamen (du kannst frische oder getrocknete Samen nehmen)
• Pfeifenputzer
• Perlen
• Tonpapier

Wenn du die Ahornsamen auch noch anmalen möchtest, brauchst du zusätzlich noch Stifte wie z.B. Acryl-Farbmarker oder Kreidestifte.

Los geht es!

Schritt 1:

Für den Libellenkörper nimm dir einen Pfeifenputzer, rolle das Ende ein Stück ein und schon können ein paar Perlen aufgefädelt werden.

Schritt 2:

Für die Flügel nimm dir das bunte Tonpapier. Als Vorlage kannst du grob die Form der Ahornsamen nehmen oder dir freie Formen überlegen. Besonders schön wird es, wenn du zwei unterschiedliche Farben wählst und ein Flügelpaar etwas größer ist, als das andere.

Schritt 3:

Nimm dir jetzt den Ahornsamen und lege ihn auf die Tonpapierflügel. Schneide von einem Pfeifenputzer ein Stück ab und wickel ihn mittig um das Flügelpaar, so dass alles zusammenhält.

Schritt 4:

Jetzt noch das Flügelpaar auf den Libellenkörper legen und das Ende des Pfeifenputzers zweimal drumherum wickeln und das Ende dann auf der Rückseite „verstecken". Sollte dein Pfeiefenputzer noch zu lang sein, einfach am Ende kürzen. Fertig!


Die Werkschaft

Vanessa Hundertmark und
Anja Oetzmann von Sochaczewski GbR
MO sind wir nicht da
DI sind wir nicht da
MI 9 - 12 Uhr
DO 9 - 12 + 15 - 18 Uhr
FR 9 - 12 + 15- 18 Uhr
SA 10 - 14 Uhr
SO keine festen Zeiten
info@diewerkschaft.de

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram