Anleitung

Erobern wir die Nacht

In diesem Jahr kannst du zusammen mit deinem/n Kind/ern im Handumdrehen aus einem einfachen TetraPak und wenigen Materialien tolle Laternen selber gestalten. Diese DIY-Laternen sind nicht nur blitzschnell fertig, sondern bringen Licht und Spaß in die Dunkelheit des Laternensingens. Eurer Phantasie sind dabei mal wieder keine Grenzen gesetzt und unsere Idee für die Fledermaus oder Rakete kann auch schnell in eine Eule oder ein anderes Flugobjekt umgewandelt werden!

Was du dafür brauchst:

• TetraPak z.B. eine leere Milch- oder Saftpackung
• Schere
• Farben z.B. Acrylfarben
• Transparentpapier
• Pfeifenputzer
• Moosgummi, Filz oder Tonpapier

Und los geht's!

Schritt 1:

Wir starten und bereiten unseren TetraPak vor. Zunächst muss dieses gut ausgespült werden, da hilft es schon einmal sehr den oberen Teil abzuschneiden. Danach entfernst du komplett die bedruckte Schicht und machst z.B. mit einem Locher an 2 gegenüberliegenden Seiten ein Loch. Wenn du eine Rakete basteln möchtest, schneide oben keine gerade Kante sondern an jede Seite Spitzen.

Schritt 2:

Je nachdem was du für eine Laterne basteln möchtest schneidest du jetzt noch einen Bauch, Augen oder Fenster aus, durch die später die Laterne leuchten soll.

Schritt 3:

Jetzt geht es mit dem Anmalen weiter. Entweder malst du das ganze TetraPak in einer Farbe an oder beginnst schon mit dem Gestalten. Für die Rakete haben wir die Spitze z.B. rot angemalt (hier kannst du dir Klebeband zur Hilfe nehmen um eine gerade Kante zu bekommen) und den Rest in einem Grau. Unsere Fledermaus wird komplett schwarz.

Schritt 4:

Während die Farbe trocknet, bereiten wir die Flügel und die Ohren für unsere Fledermaus vor. Dafür kann man entweder Tonpapier oder Filz verwenden. Wir haben uns für Filz entschieden und oben kleine Löcher reingeschnitten. Durch die Löcher haben wir einen Pfeifenputzer zur Stabilisierung gezogen, damit die Flügel ausgebreitet aussehen. Wenn du festes Tonpapier verwendest, werden sie auch so stabil genug sein. Unsere Flügel haben wir dann mit den Pfeifenputzern auch gleich in den seitlichen Löchern befestigt und die Ohren aufgeklebt. Deine Flügel aus Tonpapier kannst du auch direkt auf das TetraPak kleben.

Schritt 5:

Sobald die Farbe getrocknet ist, kann das TetraPak weiter gestaltet werden. Wir haben Pfeifenputzer um den Bauch bzw. um die Fenster der Rakete geklebt., ebenso um die Aufhängung der Laterne zu basteln.

Schritt 6:

Der Fledermaus fehlt jetzt nur noch ein Gesicht, also malst du mit Frabe noch Augen, Nase, Wangen und Zähne. Für die Augen haben wir weiße Kreise aufgeklebt und nur die Pupillen mit einem Stupfpinsel draufgemalt. Alternativ kannst du auch gleich Augensticker oder auch Wackelaugen verwenden.

Unsere Rakete hat aus den restlichen Pfeiefenputzern noch den flammenden Raketenantrieb bekommen. Dazu haben wir an die Pfeifenputzerenden einfach etwas Kleber gegeben und unten zwischen die TetraPak Laschen geschoben. Fertig sind die Laternen und zum Leuchten bereit!


Die Werkschaft

Vanessa Hundertmark und
Anja Oetzmann von Sochaczewski GbR
MO sind wir nicht da
DI sind wir nicht da
MI 9 - 12 Uhr
DO 9 - 12 + 15 - 18 Uhr
FR 9 - 12 + 15- 18 Uhr
SA 10 - 14 Uhr
SO keine festen Zeiten
info@diewerkschaft.de

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram