Anleitung

Herbstlicher Waldkranz

Mit nur zwei Zweigen und ein paar verblühten Pflanzen – die du bei einem nächsten Herbstspaziergang im Wald sammeln kannst – entsteht ein wunderschöner Kranz. In dieser einfachen Bastelanleitung zeigen wir dir, wie du mit diesen wenigen Naturmaterialien ganz schnell die gemütliche Atmosphäre des Herbstes perfekt einfängst.

Was du dafür brauchst:

• mindestens 2 Zweige, die biegsam sind
• Pflanzen und Blumen
• Blumendraht oder eine Schnur
• (Garten-)Schere

Schritt 1:

Die Zweige bindest du zu einem Kranz zusammen. Wir haben im Wald einen herabgefallenen Ast gefunden, bei dem wir einfach 2 Zweige mit Blättern abgeschnitten haben. Damit die Zweige zusammenhalten und eine Kranzform ergeben, haben wir sie an einigen wenigen Stellen mit Draht umwickelt.

Schritt 2:

Jetzt kannst du die gesammelten Pflanzen und Blüten einfach zwischen die Zweige stecken oder mit etwas Draht oder der Schnur am Kranz befestigen. Das war es schon!


Die Werkschaft

Vanessa Hundertmark und
Anja Oetzmann von Sochaczewski GbR
MO sind wir nicht da
DI sind wir nicht da
MI 9 - 12 Uhr
DO 9 - 12 + 15 - 18 Uhr
FR 9 - 12 + 15- 18 Uhr
SA 10 - 14 Uhr
SO keine festen Zeiten
info@diewerkschaft.de

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram